Kosmetik und Anti-Aging Portal Deutschland
Kosmetik und Anti-Aging Portal Deutschland Kosmetik und Anti-Aging Portal Deutschland
Kosmetik und Anti-Aging Portal Deutschland
Kosmetik und Anti-Aging Portal Deutschland Kosmetik und Anti-Aging Portal Deutschland Kosmetik und Anti-Aging Portal Deutschland
Kosmetik und Anti-Aging Portal Deutschland
Kosmetik und Anti-Aging Portal Deutschland Kosmetik und Anti-Aging Portal Deutschland Kosmetik und Anti-Aging Portal Deutschland Kosmetik und Anti-Aging Portal Deutschland
Kosmetik und Anti-Aging Portal Deutschland
Kosmetik und Anti-Aging Portal Deutschland
 
Fit und schlank
Schnell, leicht und gesund abnehmenAbnehmen
Fitness,  BodybuildingFitness
MuskelaufbauMuskelaufbau
Cellulite, Anti-Cellulite ProdukteCellulite
Gewichtsreduktion Gewicht schlankGewichtsreduktion
Fett, Fettverbrennung, Fettabbau, Fett weg Spritze, bauch fett wegFett weg
Schnell schlank werdenSchlank bleiben
WellnessWellness
Tests & Tools
Body Mass Index berechnenBMI Rechner
Sind Sie ein Apfel- oder ein BirnentypGewichtstyp
Kohlenhydrate GlyxGlykämischer Index
Erfolgreich und einfach abnehmenSoll ich abnehmen?
Kosmetik & Pflege
Haar, HaareAlles über Haare
Hautschutz, HautpflegeHaut & Hautpflege
Medien
Anti-Aging, Health, Fitness, Wellness, KosmetikBücher-Tipps
Diäten, Abnehmen, Gewichtsreduktion

Gewichtsreduktion

Gesund und schnell abnehmen

Adipositas (Fettleibigkeit) und Übergewicht sind in den westlichen Industrienationen zu einem bedeutsamen gesundheitlichen Problem geworden. Gesundheitsökonomische Berechnungen zeigen, dass derzeit etwa 5 Prozent der Gesamtausgaben im Gesundheitswesen der Adipositas und ihren Folgeerkrankungen zugerechnet werden können.

Ob jemand zunimmt, abnimmt oder sein Gewicht hält, ist im Grunde nur von einer einfachen Rechnung abhängig: Übersteigt die Aufnahme den Verbrauch, so nimmt man zu. Dieses Faktum stellt sich leider immer häufiger ein. Die World Health Organisation (WHO) weiß um die Risiken, die Übergewicht mit sich bringt, und führt deshalb Statistiken, wie sich dieses Problem weltweit entwickelt.

Obwohl der Wissenstand darüber, wie vernünftiges Ernährungs- und Bewegungsverhalten aussehen sollte, völlig ausreichend ist, gelingt es offenbar nicht, dieses Wissen den Übergewichtigen so zu vermitteln, dass sie ihr Verhalten dauerhaft ändern können. Das Hauptproblem ist dabei nicht, eine möglichst hohe Gewichtsabnahme zu erreichen, sondern das abgenommene Körpergewicht längerfristig oder dauerhaft zu halten.

Diäten, aber richtig!

Diäten zur Gewichtsreduktion werden am meistens durchgeführt. Leder nehmen viele Menschen nach dem Beenden eines Diätes wieder schnell zu. Ursachen dafür sind unter anderem:

  • kurzfristige Extremdiäten führen zu keiner bleibenden Umstellung der Ernährung
  • es gibt gute und schlechte Nahrungsverwerter. Unterschiede können beim Mann bis zu 400 kcal/ Tag und bei der Frau bis zu 300 kcal/Tag betragen.
  • nach einer Abmagerungsdiät braucht man weniger Energie als vorher
  • das Angebot an energiereichen Lebensmitteln, die in der Regel auch gut schmecken, ist einfach zu groß

Genauso wie das Übergewicht immer dadurch entsteht, dass mehr Energie zugeführt als verbraucht wird, muss zur Gewichtsreduktion eine Diät durchgeführt werden, die weniger Energie enthält als benötigt wird.

Es gibt zahlreiche Diäten, die dieses Prinzip verfolgen. Da sie alle kaloriearmes Kost empfehlen, sollte man solche Lebensmittel bevorzugen, die wenig Energie enthalten und länger sättigen. Dazu gehören die meisten ballaststoffreichen Gemüse und Getreideprodukte und fettarmen tierischen Lebensmittel. Vorteilhaft sind diese Lebensmittel auch deshalb, weil sie relativ viel Vitamine und Mineralstoffe enthalten und somit noch eine Bedarfsdeckung ermöglichen

Einige Tipps für erfolgreiche Gewichtsstabilisierung

  • Versuchen Sie deutlich weniger zwischen den Mahlzeiten zu essen. Am besten essen Sie überhaupt nicht zwischendurch.
  • Essen Sie nicht spät abends. Am besten Sie nehmen Ihr Abendsessen vor 18.00 zu sich.
  • Nehmen sie sich Ruhe und Zeit zum Essen.
  • Kauen Sie jeden Bissen konsequent mindestens 30x (das reicht in der Regel auch aus) und schlucken Sie ihn, wenn er ganz flüssig geworden ist.
  • Wählen Sie nicht Süßigkeiten und salzige Knabbereien als Snacks.
  • Wenn Sie Heißhunger verspüren, versuchen Sie zuerst etwas zu trinken. Am bestem trinken Sie warmes ungesüßtes Wasser oder Kräutertee.
  • Bewegen Sie sich ausreichend. Nach den Sportaktivitäten "belöhnen" Sie sich nicht mit einer Pizza oder einem Glass Bier. Trinken Sie zuerst Mineralwasser. Wenn der Hunger nicht weg ist, dann essen Sie etwas Kaloriearmes.
  • Bleiben Sie konsequent und lasen Sie sich nicht mit dem Satz - Ab Morgen kannst du weiter abnehmen - von Ihrem Plan abbringen.
Diäten, Abnehmen, Gewichtsreduktion
Diäten, Abnehmen, Gewichtsreduktion
Diese Informationen dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung, Hilfe oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Die Inhalte von diesen Seiten können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.
Diäten, Abnehmen, Gewichtsreduktion
Diäten, Abnehmen, Gewichtsreduktion
Diäten, Abnehmen, Gewichtsreduktion
Diäten, Abnehmen, Gewichtsreduktion Diäten, Abnehmen, Gewichtsreduktion

Tests & Tools

 

Abnehmen, Gewichtsreduktion
Diäten, Abnehmen, Gewichtsreduktion

Verteilung bei Diäten

Diäten, Abnehmen, Gewichtsreduktion
Diäten, Abnehmen, Gewichtsreduktion 1000 Kcal Reduktionskost
(ca. 4200 KJ)
  • Frühstück (200 Kcal)
  • Zwischenmahlzeit (90 Kcal)
  • Mittagessen (320 Kcal)
  • Zwischenmahlzeit (90 Kcal)
  • Abendessen (300 Kcal)

 

1600 Kcal Diabeteskost
(ca. 6700 KJ)
  • Frühstück (340 Kcal, 3 BE)
  • Zw.Mahlzeit (200 Kcal, 2 BE)
  • Mittagessen (500 Kcal, 4,5 BE)
  • Zw.Mahlzeit (200 Kcal, 2 BE)
  • Abendessen (360 Kcal, 3,5 BE)
Diäten, Abnehmen, Gewichtsreduktion
Diäten, Abnehmen, Gewichtsreduktion
 

 

Diese Informationen sollten lediglich als richtungsweisend verstanden werden. Auf keinen Fall können sie den Besuch beim Arzt, mit dem Sie Ihr Übergewicht besprechen können, ersetzen.

 

Diäten, Abnehmen, Gewichtsreduktion
Diäten, Abnehmen, Gewichtsreduktion Diäten, Abnehmen, Gewichtsreduktion
Diäten, Abnehmen, Gewichtsreduktion
Diäten, Abnehmen, Gewichtsreduktion
Diäten, Abnehmen, Gewichtsreduktion
Diäten, Abnehmen, Gewichtsreduktion
Diäten, Abnehmen, Gewichtsreduktion